Am Wochenende konnten wir bei der Clarholzer Seerose nur 3 Wettfahrten in die Rangliste mit aufnehmen, da am Sonntag leider kein Wind mehr war.

Umso besser waren die Bedingungen am Samstag, wo 3 tolle Läufe gesegelt werden konnten. Und es folgte ein sehr gemütlicher Abend mit gutem Essen und reichlich Getränken im Clubhaus des SCC vor offenem Kaminfeuer – wahrscheinlich das letzte mal, da der SCC uns im nächsten Jahr wahrscheinlich im neuen Clubhaus empfangen wird!

Und in einem 11-köpfigen Feld mit u.a. 5 aktuellen und ehemaligen deutschen Meistern und  einer Umgebung von 6 der aktuellen Top 10 der Rangliste, war es für die “normalsterblichen” unter uns schon sehr hart mal etwas vordere Luft zu schnuppern 😉
Entsprechend eng ging es dann auch allgemein zu – aber speziell vorne in der Spitzengruppe. So lagen zwischen Platz 1 und Platz 6 nur 3 Punkte!

Auf dem Treppchen waren dabei

  1. Jens Dannhus / Jan Wagner
  2. Cornels Latsch / Mathias Jakobtorweihen
  3. Thomas Gote / Kai Wolfram

Ergebnisliste