Wir haben am Samstag, den 7.Juli auf dem Steinhuder Meer unsere diesjährige Flottenmeisterschaft wieder vom SCHan, Steinhude aus veranstaltet.

Zunächst möchte ich noch einmal meinen Dank an die vielen Helfer des Segelclubs und den Wettfahrtleiter Christian Weber ausdrücken, die uns bei Kaiserwetter eine tolle Regatta mit anschließendem Rahmenprogramm ermöglicht haben.

Wir sind  nach der Steuermannsbesprechung  um 14:00 Uhr auf dem Meer um  15:26 Uhr die erste Wettfahrt und anschließend noch eine zweite Wettfahrt gestartet. Bei bestem Wetter mit Sonnenschein und ca. 3-4 Bft haben wir mit leider nur 7 Schiffen pro Wettfahrt zwei Runden up&down gesegelt. Dabei ist das Feld               mit 5 A-Schiffen und zwei B-Schiffen recht eng beieinander geblieben. Das hat die Spannung auf die Auswertung nach Yardstick erhöht. Nach Ende der zweiten Wettfahrt um ca. 17:00 Uhr trafen sich alle später zur Siegerehrung im Clubhaus des SCHan.

Dort wurde nach Verkündung des Flottenmeisters 2018 der Abend bei Spanferkel und überwiegend Schöffi-Grapefruit genutzt zum Plaudern und Fachsimpeln.

Die Ergebnisse:

Platz Segelnr. Yardst. Steuermann Vorschot Pkt 1.Wettf. Pkt.2.Wettf. Pkte gesamt
1 1895 101 M.Kiel A.Müh 2 1 3
2 1432 101 W.Schweer W.Rusche 1 3 4
3 1136 112 K.Steding D.Hausenberg 3 2 5
4 1408 101 M.Eisheuer T.Heidorn 4 4 8
5 1031 112 M.Römer P.Wedderwille 6 5 11
6 1848 102 A.Pich F.Kuhlmann 5 6 11
7 1365 101 M.Pfingsten S.Wehrhahn 7 7 14

 

Ich habe mich über die Teilnahme der aktiven Segler und auch der Mitglieder des SCHan sehr gefreut, und ich hoffe im nächsten Jahr zu diesem Anlass noch mehr   P-Boote zu sehen.

Bis dahin, Andi Müh