Am 4.3.2017 hat das Flottentreffen der 15er Freunde
im Clubhaus des SCD stattgefunden.

Das Treffen war recht gut besucht und dank der großzügigen Spenden aller Teilnehmer und im besonderen der Spende von Thomas Gote (Erlös seines Kalenderverkaufs) wurde es ein feuchtfröhlicher Abend.

Die traditionelle Ehrung der Besten vom Dümmer fand im Laufe des Abends nach dem Essen statt. An dieser Stelle auch noch einmal ein herzlicher Dank an
Carmen Schmidt, die Gastronomin des SCD!

Die Ergebnisse in der A- Wertung:

  1. Thomas Gote und Kai Wolfram
  2. Jens Dannhus mit diversen Vorschotern
  3. Bernd und Jens Lücke

Die Ergebnisse in der B-Wertung:

  1. Katja Oberlies und Sabine Grothues
  2. Familie Kruse
  3. Hans Bunte und Klaus Wehmeyer

Eike Lauszus wurde als jüngster Vorschoter ebenso mit einer Ehrung bedacht.
Begleitet von großem Applaus konnten die erfolgreichen Segler ihre Trophäen in Empfang nehmen.

Noch einmal der Hinweis auf die Besonderheit der Dümmerwoche:
Um die Regattasegelei für alle Boote (A und B) weiterhin interessant zu machen, wollen wir bei dieser Regatta kurze Wettfahrten von maximal 30 min. durchführen. Damit soll ermöglicht werden, dass das Feld enger zusammen bleibt. Darüberhinaus werden 5 Läufe gestartet, um die “Gesamtzeit” auf dem Wasser beizubehalten.
Im vergangenen Jahr wurde dieses Format erstmals getestet und von den meisten Teilnehmern sehr begrüßt. Nach einem Jahr Bedenkzeit hat der ein oder andere Zweifler seine Meinung auch geändert und diese Ausführung auch positiv gesehen.

Ich hoffe auf unterhaltsame und spannende Wettfahrten sowie rege Teilnahme vieler stolzer P-Boot Eigner an allen Regatten am Dümmer!
Eine erfolgreiche Saison 2017 wünscht Euch allen

der “Flottencommodore”

Marco Müldner